Unsere wichtigsten Erfolge

 
 

Wir freuen uns sehr über unsere besonderen Erfolge, die sich wie folgt darstellen:                                                                                                                              

            

2018:

  • zum Ende des Turnierjahres reisen wir wieder nach Salzburg: Crüger & Max gelingt ein Sieg im Championat und ein 2. Platz im 2*Großen Preis von Salzburg. Chaccara beendet das Turnier mit einem 4. Platz im Finale des European Youngster Cup über 1,55m
  • Unsere Pferde lieben Aachen: Conquest gewinnt die 2. Quali und das Finale der Children Tour mit Mick. Crüger & Max sichern mit zwei Nullrunden den Sieg der Weser-Ems Mannschaft und Niklas wird mit Contan 4. im Großen Preis der Jungen Reiter
  • Verden: Fairnesspreis & 2 Siege und Plazierungen für White Shot, Conquest und Mick in der Children Tour, Niklas gewinnt mit Clarissa und Max mit Charis
  • nach der Party läuft's: Max siegt mit Chaccara im Großen Preis von Rulle und Niklas startet gleich mit einem Sieg auf Landprincess durch
  • DJM München: Let's do it again: Deutscher Meister Junioren alt und neu Chaccara & Max! Die beiden haben Nerven! Wahnsinn! Mick auf Conquest landet nach einem unglücklichem Beginn und schönen weiteren Runden auf Platz 8
  • Global Future Champions Valkenswaard: Max gewinnt 1,50m Springen mit Condor und Sonnenblümchen siegt mit Mick in der Children Tour
  • Mathis plaziert sich in der Aachener Soers mit Mocca im U25 Finale
  • Jahresziel erreicht: beide Kinder fahren zur EURO!!!!! Mick & Conquest kehren mit einer Goldmedaille im Team zurück. In der Einzelwertung verhindert ein Fehler im Finale einen vorderen Rang. Leider hat Chaccara sich verletzt und kann das Turnier nicht beenden.
  • und wieder Hagen: Bei den Future Champions für Mick & Conquest Sieg im Nationenpreis und nach einem grandiosen Stechen Platz 2 im Großen Preis der Children. Im Nationenpreis der Junioren trägt Crüger Max ohne Springfehler auf Platz 3. 
  • Preis der Besten: Mick & Conquest versetzen alle in Staunen: Schneller geht es nicht! Dank eines rasanten Stechens bei den Children Goldmedaille!!!!!!! und Max mit Crüger & Chaccara in gewohnter Ruhe und Konstanz: Platz 3 & 4 bei den Junioren.   
  • Scharnebeck: Mathis gewinnt 4 Springen: S** mit Mocca, S* mit Amarilla und zweimal mit Voll Toll
  • Die Generalprobe für die Euro ist mehr als gelungen. CSIO Fontainebleau: Der Große Preis der Junioren geht an Chaccara mit Max! Und die deutschen Kids glänzen im Nations Cup: mit Hilfe von Conquest & Mick geht es zum Sieg!
  • Ein tolles Wochenende bei Horses and Dreams: Chaccara & Max bleiben alle Umläufe fehlerfrei und sind jedes Springen bis 1,50m plaziert, Landprincess & Mathis werden 4. im Einlaufspringen...und er kann schießen: Platz 2 im Reitbiathlon mit Amarilla. Mick ist jede Runde in der Amateur Tour mit Charis plaziert und Conquest macht das Triple perfekt: 3 Siege in der 1,35 Tour
  • Deutsche Meisterschaft der Berufsreiter: Fast hätte die Titelverteidigung geklappt: Nach Pferdewechsel wird Louis Vuitton erfolgreichstes Pferd. Er blieb mit allen Reitern fehlerfrei! Ein Fehler im Pferdewechsel verhindert den erneuten Titel für Mathis. Herzlichen Glückwunsch zu Bronze! 
  • Im belgischen Opglabbeeck starten wir grandios in die Außensaison: Danger Man Mick wird mit Conquest 2. im Großen Preis der Children. Chaccara & Max sichern mit 2 fehlerfreien Runden den Sieg im Nationenpreis der Junioren.
  • Göteborg: Ein toller Abschluß der Hallensaison: Chaccara gewinnt die beiden ersten Springen der U25 Tour und wird mit Max im Finale 2. 

2017:

  • das Turnierjahr beenden wir in Salzburg: 2 Siege für Mick & Sonnenblümchen, Crüger & Max gelingt ein Sieg in 1,45m und ein 3. Platz im Finale des European Youngster Cup über 1,55m
  • neben Hagen mögen unsere Pferde auch Aachen: Chaccara & Crüger sichern Max beim Salut Festival den Titel Deutscher Hallenchampion und Conquest beschert Mick einen tollen 9. Platz in der Children-Wertung
  • DJM Aachen: Deutscher Meister Junioren: Chaccara & Max und mit Gips schafft Mick auf Conquest nach 2 Tagen Training den Einzug ins Finale
  • Auf geht's für Max und Crüger zur Euro nach Samorin, Slowakei. Im Team kämpfen sich die Junioren in der letzten Runde von Platz 10 auf Platz 3 nach einem spannenden Stechen mit Frankreich.
  • Global Future Champions Valkenswaard: Max gewinnt sein erstes 1,50m Springen mit Crüger
  • Premiere für Mathis in der Aachener Soers: Landprincess plaziert sich in jeder Prüfung der U25 Tour
  • In Hagen fühlen wir uns wohl: Bei den Future Champions siegt Max mit Charis im Großen Preis und Mick  glänzt mit Sonnenblümchen: Platz 8 Großer Preis Children. Im Nationenpreis trägt Crüger Max auf Platz 2. 
  • 1. Nationenpreis Children für Mick & Conquest: Die beiden tragen mit zwei fehlerfreien Runden zum Sieg in Ciekocinko, Polen bei
  • Preis der Besten: Bronzemedaille für Max und Platz 8 für Mick  
  • Mannheim: Mathis gewinnt die 1. Qualifikation im U25 Cup mit Landprincess und siegt im Finale mit For Success 
  • In Belgien gewinnt Max mit dem deutschen Team den Nationenpreis der Junioren, Mick plaziert sich im Großen Preis der Children über 1,30m 
  • Horses and Dreams läuft bei allen spitze: Mick gewinnt mit Toscana sein erstes 1,25m, Max siegt mit Chaccara in 1,40m und erhält in einer bewegenden Zeremonie sein goldenes Reitabzeichen. Mathis triumphiert in allen Prüfungen: Landprincess gewinnt 1,45m und plaziert sich in 1,50m, For Success wird zweiter im Championat über 1,55m und nach einem leichtem Fehler im Stechen 8. Platz im Großen Preis von Hagen (1,60m)
  • Das Dreamteam Mathis Schwentker & For Success werden grandios Deutscher Meister der Berufsreiter. Auch im Pferdewechsel bleibt For Success mit allen Reitern fehlerfrei und wird bestes Pferd. 
  • Im belgischen Lier schafft Mick im Großen Preis der Children mit Toscana & Conquest den Einzug ins Stechen und plaziert sich hervorragend. Max vervollständigt mit einem Sieg und einer Plazierung in 1,40/1,45m die notwendigen Erfolge für sein Goldenes Reitabzeichen. 

2016:

  • Rulle wird zu Freddy's Turnier: 1. Tag: Große Tour 2. Platz mit Landprincess, 2. Tag: Sieger im Championat mit Finaretta, 3. Tag: 2. Platz im Großen Preis S*** mit Finaretta  
  • DJM Riesenbeck: Mick gelingt auf seiner ersten deutschen Meisterschaft mit Zalina nach 2 fehlerfreien Qualifikationen der Einzug ins Finale, Silbermedaille für Max und Charis bei den Junioren
  • Max wird in den Bundeskader Junioren mit Charis berufen
  • CSIO Wierden: Max gewinnt mit der Deutschen Mannschaft auf Charis den Nationenpreis der Junioren, Mick absolviert seinen ersten Auftritt unter Bundestrainer Eberhard Seemann mit Bravour: Platz 2 in 1,25m Children
  • Braunschweig: Max und Charis gewinnen nach einem spannenden Pferdewechsel das Deutsche Nachwuchschampionat, den HGW Preis

2015:

  • Salut Festival Aachen: Max kehrt mit Charis und einem 5.Platz in der Gesamtwertung erfolgreich in das Juniorenlager zurück
  • Bundeschampionat Warendorf: Lopez GR und Frank Lugge plazieren sich hervorragend 
  • CSIO Arezzo: Platz 4 im Nationenpreis für Frederick und Charis
  • CHIO Aachen: in der Aachener Soers werden Charis und Freddy 4. im U25 Finale über 1,50m
  • Mick gewinnt sein erstes A** und plaziert sich in seinen ersten L-Springen mit Killacloran Cove, Western Blaze und Concord 
  • Pico und Wild at Heart haben sich für die Europameisterschaften der Ponies in Malmö qualifiziert
  • CSIO Wierden: Max und Pico siegrreich mit der deutschen Ponymannschaft im Nationenpreis
  • CSI München: Frederick siegt in der 1.Qualifikation der U25Tour (1,45m) mit Clitschko und wird 6. im 1,50m Finale mit Charis
  • Preis der Besten: Silbermedaille für Max mit Wild at Heart, mit Pico 4. in der Gesamtwertung und abschließend ein toller Auftritt von Aquino im 1,45m Springen der Junioren: Platz 3
  • CSIOP Fontaineblau: 4. Platz im Nationenpreis mit Wild at Heart und erfolgreichster Reiter des Turniers mit seinen beiden Ponies Wild at Heart und Pico

2014:

  • CSIO Chevenez: Max und Florida Lady Ixes: Platz 2 im Nationenpreis Children und Sieg im Großen Preis
  • Deutsche Meisterschaften Zeiskam: Meister bei den "Children": Max mit Florida Lady Ixes
  • CSIO Budapest: Nationenpreis für Frederick und Charis: Platz 6!
  • Europameisterschaft Arezzo: Team-Bronzemedaille für Max und Florida Lady Ixes bei den Children
  • Weser-Ems-Meisterschaften Cloppenburg: Meister bei den "Junioren" & 1.S-Sieg: Max mit Florida Lady Ixes und Platz 4 bei den "Ponies"
  • Horses and Dreams: Frederick wird das Goldene Reitabzeichen verliehen
  • CSIOCH San Marino: Max startet in seinem ersten Nationenpreis Children: Platz 3! Doppel-0 mit Aquino
  • CSN Verden: Frederick und Charis gewinnen das Championat der Stadt Verden
  • CSI***** Leipzig: Frederick und Florida Lady Ixes siegen im Finale der German Horse Pellets Tour

2013:

  • Deutsche Meisterschaften in München: 5. Platz Max mit Flashlight
  • Weser-Ems-Meisterschaften Cloppenburg: Meisterin bei den "Jungen Reitern": Julia mit Charis